Ein Interview über die Großstadt, Perfektionismus und ein Leben für die Fotografie